Reue

Kennst du das auch? Das Gedankenkarussell, was wäre, wenn … hätte, dürfte, müsste, wäre geworden … wenn ich meine Papiere in Ordnung halten würe, bräuchte ich jetzt nicht zu suchen … wenn ich diesem Mann oder jener Frau eine zweite Chance gegeben hätte, wäre ich jetzt glücklich und zufrieden … wenn ich endlich positiv denken würde, würden sich alle meine Probleme von selbst lösen …

Das ist die Reue. Sie grämt sich über Vergangenes und malt sich alternative Gegenwarten aus. Aber sie blickt nicht nur ungnädig auf Vergangenes zurück. Sie hadert auch mit der herausfordernden Gegenwart und beschimpft sie, sie ruiniere eine mögliche rosige Zukunft.

Ist sie nur auf Zerstörung aus, die Reue? Nein, sie mahnt und warnt auch. Sie ist das Gefühl, das uns daran erinnert, dass wir aus Fehlern lernen wollen. Das ist gar nicht so leicht. Vielleicht erwischst du dich auch manchmal bei dem Gedanken: Jetzt bin ich wieder in dieselbe Falle getappt. Die Reue ist also unser Helfer, uns von Verhaltensmustern zu verabschieden, die uns nicht gut tun.

Schwierig wird es mit der Reue, wenn sie sich als großer schwarzer Fleck auszubreiten beginnt, wenn sie unsere Gedanken lähmt, von Taten ganz zu schweigen. Wenn sie in so viel Selbstmitleid badet, uns so viel Angst vor Fehlern macht, dass wir uns gar nicht mehr bewegen.

Dabei hat die Reue ein klares Ziel, und wenn sie dieses erreicht hat, zieht sie sich befriedet wieder zurück. Wonach strebt die Reue? Danach, gehört, gesehen, gewürdigt zu werden. Sie möchte sich aussprechen, möchte um Verzeihung bitte. Hast du dir selbst, haben dir andere verziehen, wird die Reue ruhiger. Dann wird sie sehr rational und fordert dich auf, zu lernen und weiterzugehen. Sie möchte deutlich hören, was du nächstes Mal anders machst und wann du es tust. (Hörst du ihr an dieser Stelle nicht mehr zu, könnte sie trotz Verzeihens wieder zur Drama Queen werden.)

Auch dabei, das Gelernte umzusetzen, hast du in ihr einen guten Partner, denn sie wird dich genau beobachten, immer in Bereitschaft sich wieder zu melden.

Mache Fehler. Verzeihe. Und dann mach’s anders. Das wünscht dir Antje

Published by

Antje

Leidenschaft. Einsatz. Erfolg. Entdecke den Tag und pflücke das Leben.