Die Freiheit der Dinge
Wie viele dachte ich bisher, dass unser westliches, überhöhtes Konsumverhalten (unabhängig davon, ob man jetzt mit oder ohne Plastiktüten einkauft)
Read more.
Wahrnehmen, Verarbeiten, Speichern und Widergeben
  Nachdem ich mich jetzt schon so lange mit Hochbegabung im Sinne von Hochintelligenz, Hochsensibilität und anderen Begabungsformen beschäftige, ist
Read more.
Kann Hochbegabung auch destruktiv sein?
Diese Frage wird mir häufig gestellt: Kann Hochbegabung auch destruktiv sein? Die Antwort ist ganz klar: Nein. Die einfache Erklärung
Read more.
Vielbegabung und Kreativität
Kreativität ist für mich die Königsdisziplin unter den Talenten von Hoch- und Vielbegabten. Mit klassischen IQ-Tests wird sie nicht gemessen.
Read more.
… und hinter tausend Stäben keine Welt
  Mal wieder eine schlaflose Nacht gehabt, weil du deinen eigenen Ansprüchen nicht genügt hast? Weil du denkst, unwillkürlich durch
Read more.
Angst – Intelligenz – Mut
  Heute schreibe ich mal über eine wunderschöne Eigenschaft Hochbegabter – ihre Fähigkeit, sich alles Mögliche und Unmögliche vorzustellen, inklusive
Read more.
Bore Out – die große Falle für Hoch- und Vielbegabte
  Zum Thema Bore Out muss ich gleich mal etwas gestehen: Es fällt mir richtig schwer, darüber zu schreiben. Warum?
Read more.
Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt
  In der Geschichte und der Literatur gibt es wunderbare Positiv-Beispiele für kreative Hoch- und Vielbegabte, die ihre Begabungen entspannt
Read more.
Stellvertreter, oder: Ein Appell an den Künstler in dir
  Psychosozial gesehen nehmen Stellvertreter eine mit Ambiguitäten versehene Rolle ein. Einerseits kennen wir alle das Sündenbock-Phänomen, zurückgehend auf das
Read more.
Selbstliebe auf rationale Weise?
  Gerade als hochbegabte Person kann es dir passieren, dass du dich sehr umfangreich selbst reflektierst und auch gut erkennst,
Read more.
Opfer und Täter
  Wann fühlst du dich als Opfer? Ich glaube, dass diese Frage brandaktuell ist und jeder sie einmal ganz in
Read more.
Vorbilder – oder: Ein etwas anderer Weihnachtsgedanke
  Vorbilder sind für mich eigentlich kein Thema. Ich habe nie jemanden genug bewundert, um ihn oder sie mir als
Read more.